Freitag, 17. November 2017

[Neuerscheinung] Schneestürmchen und Glühweinwürmchen


Überraschung, ihr Lieben! Ich wurde eingeladen, an einer Anthologie voll zuckersüßer Weihnachtsgeschichten mitzuwirken! Endlich darf ich sie euch vorstellen!



Ich liebe ja bekanntlich Weihnachten. Dennoch fiel es mir im Hochsommer ein wenig schwer, mich in passende Stimmung zu versetzen. Da konnten selbst Frank Sinatra, Elvis Presley und George Michael nichts daran ändern, so sehr sie es auch versucht und dabei die Nachbarn verstört haben.

Und dann war da noch das Problem, dass mir partout nichts einfallen wollte. In Gedanken habe ich unzählige Kerle vor dem Christbaum knutschen lassen, aber ihre Geschichte wollten sie mir nicht erzählen. Nein, die Herren wollten bloß reichlich Kinderpunsch, stetigen Nachschub an Lebkuchen und wissen, wie weit ich mit dem nächsten Buch bin...
Tja, damit konnte ich nicht viel anfangen und suchte Rat bei meinem Mann. Der hatte eine Idee und erklärte sich bereit, einen Plot für mich niederzuschreiben, an den ich mich halten konnte. Ich war etwas skeptisch, doch da es mir an zündenden Einfällen mangelte, ließ ich mich darauf ein und hielt wenige Tage später ein Storyline in den Händen.
Dann geschah das Unmögliche: die Idee meines Mannes inspirierte mich so sehr, dass der Funke übersprang, es sich zwei Jungs in meinem Herzen gemütlich machten und ich mein eigenes Ding daraus machte. Ich strich einen niedlichen Nebenplot, veränderte die Ausgangsbedingungen, behielt bei, was mir beim Lesen sofort Kopfkino einbrachte und voilá! Fertig war die Weihnachtsrochade!

Letztendlich habe ich sogar meinen Mann mit dem Endergebnis überrascht *lach* Und euch beschere ich hoffentlich Weihnachtsstimmung und Herzen so schwindlig, wie der Kopf nach zu viel Glühwein 🎔




Hier noch ein paar Lieder, die ihr nach/während dem Lesen meiner Weihnachtsrochade bestimmt hören mögt. Ich hab sie euch rausgesucht, damit ihr euch nicht die Mühe machen müsst *gg*



Das Vorwort, ihr Lieben, das Vorwort...



Von diesem Song habe ich euch die (englische) Filmversion angehängt, weil das Gefluche im Original unschlagbar witzig ist. Sogar für Leute, die kein Englisch verstehen, würde ich sagen *lach* Also habt keine Bedenken, reinzuhören. Ihr werdet euren Spaß haben.




Wieder mal ein österreichischer Künstler, der mich vor allem mit diesem einen Lied besonders begeistert hat. Das könnte ich stundenlang hören.



Obwohl oder gerade weil Tame Impala fast schon unschlagbar sind, hab ich euch die Coverversion dieses Songs angehängt. Sehr gut gemacht.



Tja, und um mir Schande zu machen folgt nun der Wiener Yung Hurn, auf dessen Musik ich stehe, obwohl ich gar keine Drogen nehme *lach* ... Jetzt wisst ihr es 😊


 Verurteilt mich nicht zu hart, meine Lieben. Jeder hat eine dunkle Seite 😅





Lieben Dank an Susanne und Sabrina, die mir mit ihrem Lob die Unsicherheit nahmen und mich sogar etwas stolz werden ließen - auf diese kleine Weihnachtsgeschichte.

Tausend Dank an Jessica, weil sie einfach die Beste ist. Enough said 🎔

Ein großes Dankeschön an Jona, weil sie mich zu ihrer Anthologie eingeladen und mir damit eine riesige Freude gemacht hat. Und natürlich bedanke ich mich auch bei allen anderen Mitwirkenden, die da wären: Sara Pearson, Regina Mars und Luzie Engels, weil die Zusammenarbeit mit euch ein Vergnügen war. Ihr seid klasse!

Danke an die Leser, die sich immer wieder von mir entführen lassen und Freude an meinen Geschichten haben!





Romantisch wie ein Abend vorm Kaminfeuer, heiß wie geröstete Maronen und süß wie Zuckerstangen.

Fünf Autorinnen haben sich in Wichtelkostümchen geworfen und eine Auswahl herzerwärmender Geschichten von witzig bis besinnlich zusammengestellt, die keine Weihnachtswünsche mehr offen lassen - und bei denen selbst Ebenezer Scrooge Tränchen der Rührung vergossen hätte.



Kommentare:

  1. Ich liebe Weihnachten und natürlich auch Weihnachtsgeschichten :-)
    Diese Anthologie ist wirklich eine tolle Überraschung und hat mir direkt ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Vor allem, weil auch eine Geschichte von dir dabei ist, liebe Tharah.
    Das Buch habe ich direkt vorbestellt und freue mich schon jetzt darauf, es besonders in der Adventszeit zu lesen. Das versüßt die Zeit bis Weihnachten ungemein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela :)

      Oh, da werd ich gleich ein bisschen rot, wenn du mir so schmeichelst *hihi*

      Ich freu mich sehr, dass du die Anthologie vorbestellt hast. Du wirst nicht enttäuscht werden! Da kommt ganz viel romantische Weihnachtsstimmung auf dich zu. Meine Jungs können es kaum erwarten, endlich gelesen zu werden <3

      Ganz liebe Grüße,
      Tharah!

      Löschen
  2. Liebe Tharah!

    Ich habe es gleich vorbestellt!! :)
    Bin sehr gespannt auf die einzelnen Geschichten.

    Deine Geschichte kenne ich ja schon und weiß das sie traumhaft schön ist. Darauf kannst Du zurecht Stolz sein. Es war sehr interessant zu lesen, wie sie entstanden ist.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina!

      Ich freu mich sehr, dass du schon vorbestellt hast <3

      Danke für das liebe Lob *hihi* und fürs Vorablesen :)

      Liebe Grüße,
      Tharah

      Löschen