Mittwoch, 28. September 2016

Wenn Tharah Post bekommt ­čĺÖ


Wir schreiben den 28. September des Jahres 2016. Es ist elf Uhr morgens im Hause Meester, als wildes Gekreisch die Nachbarschaft aufschreckt. Wird da jemand ermordet? Geh├Ąngt, gelyncht, gekreuzigt, geteert, gefedert, erstochen, erdrosselt, mit seinem Kontoauszug konfrontiert?

Nein, Quatsch! Die Post war da.

Heute kam ein P├Ąckchen an und meine Atmung ging nur noch schnappend und r├Âchelnd vonstatten. Der Allm├Ąchtige wurde keuchend angerufen (Oh mein Gott, oh mein Gott, oh mein Gott!) und ich hab mir mit der Schere fast das rechte Bein abgetrennt, als ich versuchte, das Paketband zu entfernen.

Meine liebe Brieffreundin Yu hat mir ein Wahnsinns-Geschenk zukommen lassen - und ich bin ├╝berw├Ąltigt, v├Âllig baff, einfach hin und weg davon! *wow* Aber seht selbst...



Leute, darf ich vorstellen. Isaac Lafayette aus 'Die Verf├╝hrung des Teufels' (welcher seine eigene Geschichte verleihen musste und aus diesem Grund jene von Vrila & Hyacinthe zeigt *hihi*). Achtet bitte auf die Details. Die Augen sind der Hammer und das Kollarhemd darf bei einem waschechten Pfarrer nat├╝rlich nicht fehlen :D



F├╝r den kleinen Meesterling (meist schlicht DER DICKE genannt) waren sehr s├╝├č verpackte Leberkekse dabei, die er sofort erschnuffelte. Doch auch an dem tollen Foto fand er Gefallen :) (Vielleicht wollte der Kunstbanause auch einfach nur mit aufs Bild. Bei ihm wei├č man's nie so recht...)

Die Brosche ist auch von Yu und ich bin jetzt schon verliebt in das Schmuckst├╝ck *schw├Ąrm*

Ich bin begeistert und freue mich von Herzen ├╝ber diese mega-geniale ├ťberraschung! *hach*
Ich danke dir auch auf diesem Wege noch mal, liebe Yu! Du bereitest mir mit deinen Mails (die mich aufheitern, zum Lachen bringen, motivieren, zum Nachdenken anregen und so vieles mehr) immer sehr viel Freude und mit diesem P├Ąckchen hast du mich echt sprachlos gemacht.

­čĺÖ DANKE ­čĺÖ

Kommentare:

  1. An meinem Leppi kann ich endlich meinen Post schreiben *lach*
    Ich freue mich soooooooo das es dir gef├Ąllt und hoffe dich noch weiter mit Kleinigkeiten ├╝berraschen zu k├Ânnen *///*
    Wie du wei├čt ist Isaac mein kleiner Liebling. Wobei dessen Geschichte nicht die Erste war, die ich von dir in meinen Fingern hatte *gg*
    u////u
    Ich hoffe deinem Dicken gefallen die Kekse. Die Katzen *sie b├Âse anstarr* haben das kleine T├Ąschchen zerst├Ârt, daher musste ich es unten nochmal zu machen *lach* Sie wollten einfach auch probieren *GGG*

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hey *hihi*

      Ja, ich bin voll begeistert, wie man vielleicht schon anhand meines Berichtes bemerkt *lach* :D

      Noch mehr ├ťberraschungen? Ich wei├č nicht, ob die Ohren meines Mannes weitere solcher Eskapaden aushalten *gg* Aber ich freu mich nat├╝rlich darauf *hihi* :)

      Ja, ich wei├č, dass Lafayette es dir angetan hat *hehe*

      *lach* Dieeese Katzen *kopfsch├╝ttel* Oh, das darf man ihnen aber nicht ├╝bel nehmen, wenn da so k├Âstliche Naschereien rumliegen!

      L├Âschen