Sonntag, 29. Mai 2016

[mylife] 9 von 11


Regen und Kälte haben uns noch nie von etwas abhalten können, was wir unbedingt machen wollten. So ließen wir uns den Pfingstmontag nicht durch das regnerische Wetter (von dem ich ja eigentlich ziemlich begeistert war *gg*) vermiesen und sind mit meinen Eltern zum Pfingstmarkt gegangen.

Es war schön, mal rauszukommen und ein wenig Abwechslung zu erleben. Wir haben uns alle Stände angesehen, ich hab sogar ein paar Hüte anprobiert (von denen mich keiner so sehr begeistern konnte, wie mein heiß geliebter und inzwischen etwas mitgenommen aussehender Stetson) und sind anschließend durch die Dult mit den Fahrgeschäften gewandert

Am Schießstand konnte ich dann natürlich nicht vorbeigehen, ohne ein paar Schuss zu kaufen (na gut, die Mama hat sie spendiert :D ) und ich muss sagen, das war mein absolutes Highlight des Tages. Allein das warme Holz der Flinte und das Gefühl, sie in den Händen zu halten. Das ausgeschüttete Adrenalin, das den Herzschlag schneller werden lässt... die Konzentration, die man aufbringen muss... das ruhige Atmen, um beim Drücken des Abzugs nicht zu zittern... das Ausblenden der Umwelt... die kommende Erschöpfung, weil die Waffe irgendwann schwer wird und die Aufmerksamkeit unweigerlich nachlässt...


Diese kleine Trophäe durfte mit mir nach Hause *gg*


Ihr seht schon, ich bin eine Närrin, sobald es ums Schießen auf lebloses Metall geht. Ich hab meinen Waffenschein aus meiner Zeit beim Sicherheitsdienst sogar noch irgendwo im Keller. Den sollte ich unbedingt suchen und beim nächsten Schießstandbesuch mitnehmen. Kommt sicher megacool. Mit Sonnenbrille und Stetson, Waffenschein in der Hand, Stimme ein bisschen verstellen. 'Aus dem Weg, Kinder, ich will noch ein Plüschtier.'

Kommentare:

  1. Ohhhhhhh am Schießstand komme ich auch nie dran vorbei *_* oder beim Bogenschießen (was ich noch etwas mehr liebe)! Ich verstehe deine Liebe vollkommen 😍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre ja sehr lustig, wenn wir uns am Schießstand treffen würden *haha* Da hätten unsere Männer dann wenigstens einander als Gesprächspartner, während wir ein Stofftier nach dem anderen erlegen :D

      Löschen