Dienstag, 15. Dezember 2015

[Soundtrack] Der Liebreiz einer Hyazinthe


Ich brauche Musik zum Schreiben.
Wisst ihr ja schon :)

Die größte Inspiration lieferte mir diesmal der französische Rapper, Singer und Songwriter Maître Gims. Er hat eine unverwechselbare Stimme, in die ich mich sofort verliebt habe. Der Mann ist ein großartiger Künstler, den ich sehr bewundere!

ACHTUNG: Vorspann bis 1:20 Minute

Ich kann gar nicht beschreiben, wie sehr ich dieses Lied liebe. Es ist wohl das Lied zum Roman. Jenes, das mich immer noch am meisten bewegt und alles wie einen Film vor den Augen sehen lässt. Wundervoll. Ich liebe es <3



Der nächste Song ist allerdings der, den ich zum Schreiben dieses Romans am meisten gehört habe. Ich habe es damit tatsächlich auf über 200 Wiederholungen geschafft... Tja, *ausredeparathab* dieses Buch ist mit gut über 500 Seiten ja auch mein längstes bis jetzt





Hier noch die anderen Songs, in die ihr mal reinhören könnt, wenn ihr Lust darauf habt. :)












Das waren meine wichtigsten Lieder (Tell me why von Prezioso feat Marvin jetzt mal AUS GRÜNDEN ausgelassen *gg*) zu 'Der Liebreiz einer Hyazinthe'. Hat euch ein Song besonders gut gefallen? Schreibt mir doch in die Kommentare, ob euch da was zusagt oder nicht!

Kommentare:

  1. Die Lieder sind echt großartig, absolut großartige und eindrucksvolle Schreibmusik.
    lg
    Karo

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tharah!

    Die meisten von den Songs kannte ich - mal wieder - gar nicht.
    Aber sie haben mir alle gut efallen und Maître Gims ist gleich in
    meiner Playliste gelandet. :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hey Hey,

    ich liebe solche Musik und weiß auch warum du sie beim schreiben brauchst ;)
    wenn du französische Musik magst kann ich dir Garou empfehlen. Er hat eine wundervolle Stimme ( ich liebe Tiefe Stimmen *hust*) und hat mich selbst zu einigen Geschichten inspiriert :D

    Liebe Grüße
    Yu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den werd ich mir dann wohl mal anhören *gg* Vielen Dank für den Tip!

      Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Für mich ist Musik auch eine wundervolle Inspiration! :)

      Löschen
    2. Gern geschehen ;) Ich schwärme alle von ihm voll, aber ist eben Geschmackssache XD

      Löschen