Mittwoch, 26. August 2015

Soundtrack zu 'Der Anwalt des Don'


Hey ihr Lieben!

Wer mich schon länger kennt, der weiß, dass ich niemals (oder nur in äußerst seltenen Fällen) ohne Musik schreibe. Dabei ist es dann natürlich so, dass ich bestimmte Songs sehr heftig mit gewissen Büchern oder Szenen verbinde.

Mir ist klar, dass Musikgeschmäcker verschieden sind, aber ich dachte mir, es ist vielleicht interessant für den ein oder anderen, zu erfahren, was ich beim Schreiben von 'Der Anwalt des Don' so gehört habe. Hier kommt nun also mein persönlicher Soundtrack zu meinem neuesten Roman!

Beginnen wir mit dem Song, den ich zum Prolog am meisten gehört habe. Passt einfach perfekt zur Stimmung und Handlung.




Kommen wir zu meinem mit Abstand meistgehörten Song zu diesem Roman. Dieses Lied passt wunderbar zu meinem jungen Anwalt, seinem Charakter und seinen Ängsten. Dazu ist es sentimental und berührend. Nicht zu vergessen diese Stimme... Wie oft ich den Song tatsächlich gehört habe, schreibe ich lieber gar nicht.




Die folgenden beiden Lieder habe ich (laut listenonrepeat) in etwa gleich oft gehört, obwohl ich den zweiten erst später entdeckte.




Hier noch ein Song, der auch ziemlich, ziemlich gut zu meinem Anwalt passt. Erst hörte ich die Male-Version, bis ich ein Cover von Lawrence Park fand.




Und ein Song, der mich fast dazu gebracht hat, den Roman 'Sweet Romance' zu nennen :)




So, nun kennt ihr die meisten und wichtigsten meiner meistgehörten Songs zum Buch. Den kleinen Ausreißer mit Rick Astley- Never gonna give you up vergessen wir an dieser Stelle mal. Hey, das war nicht meine Schuld, ich wurde ge'rickrolld' und musste ihn einfach eine Weile hören, passte grad so gut *gg*

Lasst mich wissen, ob da das ein oder andere Lied dabei ist, das euch gefällt.

Am Sonntag gibt es dann meinen Favoriten zum Epilog, der mich zum Heulen brachte. Der verdient definitiv einen eigenen Post.

Eure Tharah

Kommentare:

  1. Hey :)
    Oh, ich liebe "Demons" :) Noch nicht einmal auf Play gedrückt und schon wieder einen Ohrwurm :D
    Und Eiffel65 ... na, das weckt Erinnerungen an "früher" ;)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich! Vielleicht können dich ja auch Pelle K's Metal-Versionen davon begeistern. Wie man sieht, bin ich ein ziemlicher Fan von ihm *gg*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tharah!

    Ich habe mich da jetzt mal durchgehört. Ich kannte alles nicht.
    Meine Playlist besteht hauptsächlich aus Sondtracks und dann auch fast nur die Scores...

    Jedenfalls, das erste hat mir nicht gefallen, aber bei den anderen Songs kann ich gut verstehen, das sie in Dauerschleife liefen. :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir ja einen ziemlich ähnlichen Musikgeschmack *hihi* Ich freu mich!

      Löschen