Montag, 1. Dezember 2014

Das 1. Türchen


So, ihr Lieben. Nicht mehr lange bis Weihnachten! Feiern wir den ersten Dezember mit meiner neuesten Kurzgeschichte, in der ein schüchterner Dichter um eine junge Lady kämpft. Ein paar Seiten, die euch helfen werden, den Vorweihnachtsstress zu vergessen.





Der junge Lord Edgar Keaten ist unsterblich in die schöne Cecilia de Grant verliebt. Als ihr Vater diese dazu drängt, sich einen Ehemann zu suchen, befürchtet Edgar, nicht in Frage zu kommen, da er als unveröffentlichter Dichter wohl kaum einen geeigneten Heiratskandidaten abgibt.
Die Angst davor wird nebensächlich, als Cecilia ankündigt, auf einer bevorstehenden Feier seinen Bruder Garrick küssen zu wollen... Nun muss er alles daran setzen, dies zu verhindern und ihr diesen Kuss selbst zu stehlen.

Doch kann er ihr Herz gewinnen, ehe die Sonne aufgeht und das Verwirrspiel endet? 


Verratet mir, ob ihr gerne Gedichte lest. Wenn ja, gibt es da einen Lieblingspoeten in eurem Herzen?

Zwei Ladies werden schon heute Abend in den Genuss dieser kurzen, doch süßen Lovestory kommen! Schreibt mir eure Antworten samt eurer Mailadresse in die Kommentare! Ich freu mich darauf, sie zu lesen.


Eure Tharah

Kommentare:

  1. Ich lese gerne Gedichte sozusagen ''wenn sie mir ins Auge springen'' ein lieblingspoeten kann ich jetzt nicht nennen
    Außer damals war Heinrich Heine doch einer der beliebtesten

    Würde mich über das Buch freuen :)
    Email: bunny.hops@hotmail.de

    LG Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommi!

      Ja, manchmal stolpert man über ein paar schöne Zeilen :)

      Löschen
  2. Hallo,
    lesen tue ich Gedichte ab und an gerne - nur interpretieren mag ich sie nicht (bin da wohl geschädigt von der Schule xD). Daher habe ich keinen Lieblingspoeten.
    Würde mich über das Buch auch sehr gerne freuen.
    Meine E-Mail-Adresse lautet: nadja bookworm2@gmail.com
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Interpretationen kann man mich ebenfalls jagen *gg*

      Gelegentlich sollte man einfach genießen und nicht so viel darüber nachdenken :)

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    hm direkt Poeten könnte ich nicht sagen. Ich lese aber gern etwas von Edgar Allan Poe. Allerdings waren das meiste nicht Gedichte, sondern ausgewählte Zitate aus seinen Werken.

    Das Cover ist mega schön :-)
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    lady-principessa@t-online.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Edgar Allan Poe - sehr schön. Ich hatte gehofft, dass ihn einer nennt. Denn dann kann ich euch jetzt gleich den Film 'The Raven' empfehlen. Der war richtig, richtig gut! Ich war begeistert! :)

      Vielen Dank auch für das Cover-Kompliment *freu*

      Löschen
  4. Ich liebe Gedichte!♥ Ich lese sie nicht so oft, aber ich habe ein paar nette Gedichtbände zu Hause. :)
    Am meisten mag ich Alfred Tennyson.♥♥ Ich habe seine Gedichte durch die Auswahl angefangen zu lesen und ich mag einfach wie er schreibt.♥
    Sonst lese ich alles querbeet. :)

    Tolles Cover. ^.^ Bin schon gespannt wie es weiter geht. ^.^ Den anderen viel Glück!♥

    anna1asuka@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alfred Tennyson - den kenn ich noch gar nicht, aber schon mal ein schöner Name :) Den werde ich mir mal ansehen... Also seine Gedichte *gg*

      Vielen Dank für das Kompliment! Freut mich sehr!

      Löschen
  5. Ich bin kein wirklicher Gedichtefan, bis auf einige wenige ausgewählte von Rilke und Lord Byron. Aber ich mag dafür Poetry Slam total gerne, hier ist eines meiner allerliebsten "daz herzmaere" von Theresa Hahl.
    isabella.muenzer@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann und ich haben hier auch die Gedichtbände von Lord Byron und John Keats.
      'Bright Eyes' ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie heftig ich im Kino mit Fanny geheult habe...

      Löschen